Stevia Rezepte

Stevia Rezepte

Sie möchten sich gesund und bewusst ernähren?

Aber Ihnen fehlen Rezepte ohne Zucker, stattdessen mit Stevia?

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung verschiedenster Rezepte für Backwaren mit Stevia.

Pflaumenkuchen mit Eierlikör und Streuseln

Schaumküsse

Himbeer-Joghurt-Torte

Konfitüre mit Stevia

Quarkteig-Knödel

Mohnkuchen

Schoko-Creme

Klassischer Marmorkuchen mit Stevia

fruchtiger Bananen- Erdbeer- Shake

 

 

Pflaumenkuchen mit Eierlikör und Streuseln

Zutaten für den Teig:

18 Pflaumen

250g Vollkornmehl ( Dinkel)

250g Halbfettmargarine

1 Kaffeelöffel Steviosidpulver

1 Esslöffel Kakao

1 Päckchen Backpulver

1 unbehandelte Zitronenschale

4 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

¼ l Eierlikör

Zutaten für die Streusel:

10g Mehl

Einige Tropfen Stevia

90g Halbfettmargarine

20g Kristallzucker

 

Anleitung zur Verarbeitung der Streusel:

Das Mehl, Stevia, Margarine und den Kristallzucker mit einem Mixer krümelig rühren.

Anleitung zur Verarbeitung vom Teig:

 

1.    Rühren Sie die Zitronenschale, Vanillezucker, Margarine und Steviosid schaumig

2.    Geben Sie nach und nach das Mehl, Backpulver, Eierlikör und die Eier dazu und verrühren alles gut

3.    Verteilen Sie den Teig auf ein eingefettetes Backblech und legen die Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben darauf

4.    Dann streuen Sie die Streusel darüber und lassen den  Kuchen 50 Minuten bei 180 Grad und auf der mittleren Schiene backen.

 

Insgesamt ergibt der Kuchen ca 36 Stücke, jedes Stück enthält 7 Kohlenhydrate

 

Schaumküsse

Zutaten:

5 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

15 ml flüssiges Stevia

180 g Mehl

Kochschokolade

Halbfettmargarine

Schlagcreme

 

Anleitung zur Verarbeitung:

1.    Eischnee schlagen

2.    Vanillezucker und Stevia in kleinen Mengen dazu geben und fest ausschlagen

3.    Mehl und Eidotter vorsichtig unterheben

4.    Mit Butter die Form einfetten und immer 1 Esslöffel Teig pro Form abteilen

5.    Lassen sie die Schaumküsse hellbraun backen, bei 150 Grad und Heißluft

6.    Eine Hälfte der Schaumküsse mit wenig Margarine übergießen und die andere Hälfte mit Schokoladenglasur

7.    Setzen Sie mit der Schlagcreme einen dunklen und einen hellen Schaumkuss zusammen

 

Himbeer-Joghurt-Torte

Zutaten für den Boden:

2 Eier (trennen)

Stevia flüssig

1 Prise Salz

Zimt

10g Proteinpulver

30g Vollkornmehl (Dinkel)

1 Messerspitze Backpulver

 

Zutaten für die Himbeermasse:

4 Blätter Gelatine

Himbeeren

Stevia flüssig

Zutaten für die Joghurtmasse:

500 ml Magerjoghurt

Stevia flüssig

6 Blätter Gelatine

125 ml schlagschaum

Anleitung für den Boden:

1.    Eiklar und Salz schlagen

2.    Dotter und Stevia schaumig rühren

3.    Eischnee, Backpulver, Mehl, Zimt und Proteinpulver vorsichtig unterheben

4.    Tortenform einfetten und mit Paniermehl auskleiden

5.    Den Teig bei Heißluft 150 Grad 7-10 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen

Anleitung für die Joghurtmasse:

1.    Gelatine einweichen und auflösen

2.    Dann verrühren Sie Joghurt, Stevia und Gelatine gut.

3.    Schlagen Sie den Schlagschaum fest und heben Sie ihn unter die Joghurtmasse

4.    Verteilen Sie die Masse auf dem ausgekühlten Tortenboden und lassen sie fest werden.

Anleitung für die Himbeermasse:

1.    Erhitzen Sie die Himbeeren mit dem Stevia. Passieren Sie die Früchte und rühren die Gelatine dazu.

2.    Verteilen Sie alles auf der Joghurtmasse

 

Stellen Sie die Torte 2 Stunden in den Kühlschrank oder kurz in die Gefriertruhe.

Die Torte ergibt 12 Stücke und 1 Stück enthält 3,8 Kohlenhydrate.

Zum Seitenanfang

Konfitüre mit Stevia

Zutaten:

500g Früchte jeder Art

Stevia flüssig

6 Blätter Gelatine

Zitronensaft

Anleitung zum Einkochen:

1.    Lassen Sie die Früchte einmal aufkochen und pürieren sie mit einem Pürierstab.          

2.    Geben Sie nach Geschmack das flüssige Stevia dazu

3.    Weichen Sie die 6 Blätter Gelatine in kaltem Wasser ein und drücken sie anschließend gut aus.

4.    Rühren Sie sie nun in die noch heiße Marmelade ein und geben ein paar Spritzer Zitronensaft dazu, damit die Marmelade nicht braun wir dund die Fruchtfarbe erhalten bleibt.

5.    Frieren Sie die restliche Marmelade, die sie nicht in der nächsten Woche verbrauchen werden, in kleinen Portionen ein.

 

Quarkteig-Knödel

Zutaten:

1 Ei

1 Eidotter

50 g Vollkornmehl

30,5 g Halbfettmargarine

60 g Vollkornmehl

300g Magerquark

1 Prise Salz

1 Messlöffel Proteinpulver

Evtl Ein paar Vollkornbrösel

Anleitung zur Zubereitung:

1.    Margarine schaumig schlagen

2.    Quark, Sojamehl, Vollkornmehl, Eier, Salz und Proteinpulver unterrühren

3.     Formen Sie kleine Knödel und lassen Sie über Dunst garen

4.    Je nach Belieben können sie die Knödel danach in Vollkornbröseln wälzen

 

Ergibt ca 10 Stück und enthält pro Stück 6,75 Kohlenhydrate (Je nach Größe kann diese Angabe variieren)

 

Mohnkuchen

Zutaten:

1 Becher Vollkornmehl ( Dinkel )

1 Becher Joghurt

½ Becher ungesüßtes Apfelmus

100g Mohn ( gerieben )

3 Eier

1 Päckchen Backpulver

1 Kaffeelöffel Stevia Pulver

1 Fläschchen Rum Aroma

Anleitung für die Zubereitung:

1.    Vermischen Sie Mehl und Backpulver

2.    Rühren Sie die restlichen Zutaten unter

3.    Legen Sie die Kastenform mit Backpapier aus

4.    Backen Sie den Kuchen ca 50 Minuten bei 150 Grad Heißluft

5.    Nehmen Sie den Kuchen mit dem Papier aus der Form und lassen ihn auf einem Gitter auskühlen

 

Die Kastenform ergibt ca 25 Stück, 1 Stück enthält ca 5 Kohlenhydrate

 

Schoko-Creme

Zutaten :

Tafel Schokolade

Joghurt

Stevia flüssig

Anleitung zur Zubereitung:

1.    Die Schokolade über Dunst zergehen lassen

2.    Mit einem Schneebesen den Joghurt unterrühren

3.    Mit Stevia nach Belieben süßen

 

Klassischer Marmorkuchen mit Stevia

Zutaten:

250g Butter ( weich )

500g Mehl

1 Päckchen Backpulver

4 Eier

125ml Milch

2 EL Kakao

2 EL Milch

1 Fläschchen Rum- Aroma

1 Fläschchen Vanille- Aroma

1 Prise Salz

Anleitung für die Zubereitung:

1.    Butter und Eier schaumig schlagen

2.    Fügen Sie nun Rum- und Vanille- Aroma, Salz, Stevia, Backpulver und Milch hinzu und rühren alles unter.

3.    Mischen Sie Mehl und Backpulver und geben Sie es langsam zum übrigen Teig und vermischen alles gut

4.    Fetten Sie eine Form und geben 2/3 des Teigs schon in die Form

5.    Fügen Sie zu dem Rest des Teigs 2 EL Milch und den Kakao hinzu und verrühren alles gut

6.    Geben Sie nun auch den restlichen Teig in die Kastenform und gehen mit einer Gabel durch die 2 Teigschichten und hell und dunkel verschleiert zu vermischen.

7.    Backen Sie den Kuchen im Vorgeheizten Ofen ca 50- 60 Minuten bei 180 Grad Umluft

Der Kuchen ist ebenfalls gut für Diabetiker geeignet.

 

fruchtiger Bananen- Erdbeer- Shake

Zutaten:

150ml Traubensaft

1 Messerspitze Steviaextrakt (Pulver)
2 Teelöffel Magermilchpulver
1 Banane
250 g Erdbeeren
3 TL Tofu

Anleitung zur Zubereitung:

1.     Geben Sie das Stevia- Pulver, die Banane, das Magermilchpulver, den Traubensaft und das Tofu in einen Mixer und mixen es gut.

2.    Während des Mixvorgangs geben Sie nun die Erdbeeren nach und nach dazu und mixen alles so lange, bis eine sämige Konsistenz entsteht.

 

Alle Rezepte wurden von Kunden zur Verfügung gestellt. Stevia Group keine Gewährleistung in Bezug auf die Vollständigkeit.

Ein Nachdruck und Vervielfältigung für kommerzielle Zwecke ist ohne die Zustimmung des Verfassers und der Stevia Group nicht erlaubt. © 2012 Stevia Group