Stevia Samen - Pflanze rebaudiana - Honigblatt - Süßkraut

Stevia Samen  -  Pflanze rebaudiana - Honigblatt - Süßkraut Stevia Samen  -  Pflanze rebaudiana - Honigblatt - Süßkraut Stevia Samen  -  Pflanze rebaudiana - Honigblatt - Süßkraut
  • ArtikelNr.: 7000933
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 2,70 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
    • Preisspanne
    • ab 5 » 2,39 €*
    • *Stückpreis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
  • steviapura
Kategorie:

Beschreibung

Stevia Samen - Stevia Saatgut - Stevia rebaudiana, Süßkraut, Honigkraut

In Südamerika und Japan ist die Stevia Pflanze weit verbreitet, und die Menschen dort haben längst die Vorzüge von Stevia entdeckt. Sie wird dort als Süßpflanze und als Heilpflanze verwendet. Die Stevia Pflanze ist anspruchslos und läßt sich auch leicht selbst als Kübelpflanze halten.

Die Stevia Pflanze ist mehrjährig, aber nicht frosthart. Deshalb im Frühjahr erst die Stevia Pflanze in den Garten herausstellen oder pflanzen und vor dem ersten Frost wieder eintopfen und kühl auf einer Fensterbank überwintern. Je nach Pflege und Standort erreicht Sie eine Höhe von ca. 50 bis 70 cm. Die Nutzung der Stevia Pflanze ist in vielen Ländern weit verbreitet, unter anderem in der EU, Frankreich, Japan, der Schweiz und den USA.

Produkteigenschaften:

Spezifikation:

Stevia rebaudiana Samen - Stevia Saatgut

Verpackung:

Tüte, Samen gereinigt und Luftverschlossen

Inhalt:

ca. 15 Samen

Aussaat- Aufzuchtanleitung für Stevia Samen und Stevia Pflanze

Aussaat Freiland: 

Mai - Juni

Aussaat Gewächshaus/Fensterbank: 

ganzjährig in Aussaaterde

Saattiefe:

0,5 cm

Keimdauer:

10 - 21 Tage bei ca. 20°C

Pflanzenabstand:

25 x 30 cm

Erntezeit:

ca. 12 Wochen nach der Aussaat

 

Pflegeanleitung für Stevia Samen und Stevia Pflanze

 

Samen einfach mit Handrücken auf Erde andrücken. Regelmäßig  wässern aber Staunässe vermeiden und Austrocknen unbedingt verhindern! Die Stevia Pflanzen bevorzugen vollsonnige Standorte auf der Fensterbank oder im Freiland. Am besten in ein Erde-Sand Gemisch in einem Topf oder Kübel setzen. Die erste Ente kann nach ca. 12 Wochen erfolgen. Die Stevia Pflanze ist nicht frostfest, die Temperatur sollte auch im Winter nicht unter 10°C liegen. Auf der Fensterbank bleibt die Stevia Pflanze bei warmen Temperaturen auch ganzjährig grün. Sie kann auch geschnitten werden und treibt dann schön aus und wird buschig. Nur wenig düngen.

 

 

 

Was ist Stevia?
Die aus Paraguay stammende Pflanze Stevia rebaudiana, wird auch als Honigkraut, ka'a he'ê (Guarani) Süßkraut und Süßblatt bezeichnet und dort von den Guarani Indianern seit Jahrhunderten als Heil- und Süßpflanze benutzt. Die Stevia Pflanze gehört zu den Korbblütengewächsen lat. Asteraceae und zählt zur Familie der Astern. Heute wird Stevia rebaudiana weltweit angebaut und verwendet. Die wichtigsten Sorten sind Stevia rebaudiana Bertoni und Stevia rebaudiana Criolla.


Die Blätter der Stevia-Pflanze enthalten Zuckermoleküle die als Steviol Glykoside oder Stevioside bezeichnet werden. Die Steviol Glykoside der Stevia Pflanze sind untergliedert in Dulcoside, Rebaudioside A bis F und Stevioside. Das
Rebaudiosid A besitzt die höchste Süßkraft und besten sensorischen Eigenschaften. Es wird in einem aufwendigen Verfahren aus den Stevia Blättern extrahiert und ist der wertvollste Inhaltstoff der Stevia Blätter.

 

Copyright © 2016 Stevia Group  I  Alle Rechte vorbehalten.  |  steviapura ® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Stevia Group.

 

Bewertungen

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 2 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Hilfreicher Hinweis Fabio ., 22.04.2016


Ich habe eine wunderbare Stevia Pflanze aus Samen gezogen, sie ist jetzt fast 60 cm hoch und ich werde Sie wie im letztenJahr im Mai wieder auf den Balkon stellen. An alle Pflanzenliebhaber, die mit diesen Kraut kein Glück hatten: man sollte wissen, dass nur 6 - 8% von den Samen wirklich aufgehen. Das liegt nicht am Samengut, sondern in der Natur und nun viel Glück damit.


Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel